Charta der vereinten Nationen

06 Februar 2016
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Die Charta der vereinten Nationen ist der Gründungsvertrag der Vereinten Nationen. Sie legt die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheiten als Ziel der Vereinten Nationen fest und besagt, dass zu diesem Zweck wirksame Kollektivmaßnahmen zu treffen sind, um Bedrohungen des Friedens zu verhüten beziehungsweise zu beseitigen und durch friedliche Mittel nach den Grundsätzen der Gerechtigkeit und des Völkerrechts zu bereinigen oder beizulegen.

Meldet euch bei uns
Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Rednern und Vorträgen zu unseren Kernthemen.

info@mahnwachen.info

Top

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.