Arbeiter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

70 Jahre Tag der Befreiung - Demonstration der Friedensbewegung in Berlin

Eine Zusammenfassung der Mahnwache für den ersten Weltfrieden vom 23.03.15 am Potsdamer Platz in Berlin.

Mario zur März Sendung ""Die Anstalt"" und zur Kriegssituation weltweit bei der Mahnwache in Berlin am 30.03.2015

Eine Zusammenfassung der 55. ""Mahnwache für den 1. Weltfrieden"" am Potsdamer Platz in Berlin.

 Eine Zusammenfassung der 56. ""Mahnwache für den 1. Weltfrieden"" am Potsdamer Platz in Berlin.

Wir freuen uns immer über Menschen, die für den Frieden aktiv werden wollen. Wenn Ihr uns bei der Organisation unsrerer Demonstrationen unterstützen wollt, freuen wir uns über Eure Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir möchten so viele Menschen wie möglich erreichen, um gemeinsam Lösungen für eine friedliche Welt zu erarbeiten und umzusetzen. Deshalb helft Ihr uns auch schon immens, wenn ihr unsere Informationen weiter tragt und so möglichst viele Menschen auf die Missstände in diesem Land und auf der Welt aufmerksam macht.

Kommt jeden Montag mit auf die Straße, damit wir eine Stimme bekommen, die nicht mehr ignoriert werden kann. 

Zukünftig werden wir hier auch konkrete Projekte vorstellen, die Ihr mit Eurer Tatkraft oder im Sinne des Crowdfundings unterstützen könnt.

Wer uns Finanziell unter die Arme greifen möchte, kann das gerne in form einer Spende / Schenkung tun unter folgenden Daten
GLS Bank
Solidargemeinschaft für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit e.V.
Verwendungszweck: Mahnwachen
Kontonummer: 1184818900  / IBAN: DE14 4306 0967 1184 8189 00
BIC: GENODEM1GLS

- Hilfstransporte in die Ostukraine.  
https://www.facebook.com/MahnwachenHelfenInfoSeite

- Sammelaktionen für die Kältenothilfe in Berlin.  
https://www.facebook.com/nothilfe

Aufgrund der Vorkommnisse am 26.10.14 in Köln, sehen wir, die Mahnwachen in Deutschland, uns gezwungen, Stellung zu beziehen.
Einige Zeitungen meinen bereits jetzt, indirekte Verbindungen zwischen den Mahnwachen in Deutschland mit Gewalttätern gefunden zu haben. Dies ist absolut nicht korrekt!

Seite 1 von 5

Meldet euch bei uns
Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Rednern und Vorträgen zu unseren Kernthemen.

info@mahnwachen.info

Top

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.